Kleinschadenreparatur

Kleinschäden sicher reparieren.

Clever instand setzen mit SprayMax.

Die Kleinschadenreparatur: Das bedeutet wirtschaftliches Instandsetzen mit hochwertigen Materialien am Vorbereitungsarbeitsplatz oder in der Lackierkabine. In unserem Campus 105 lernen Sie alles Wesentliche über die verschiedenen SprayMax Reparaturmethoden – und welche Voraussetzungen der Betrieb erfüllen sollte. Dabei sind Geschwindigkeit und Präzision besonders gefragt.

Inhalte:

  • Einsatzmöglichkeiten
  • Definition der Reparaturmöglichkeiten
  • Untergrundvorbehandlung
  • Hilfsmittel und Werkzeuge
  • Beispritztechniken
  • Grenzen der Kleinschadenreparatur
  • Umwelt– und Gesundheitsschutz
  • Theorie– und Praxisarbeiten

Termin: 03. Mai 2017 & 28. Juli 2017
Ort: CH Coatings AG, 4133 Pratteln
Dauer: 1 Tage
Kosten: CHF 220.– exkl. MWST*
Zielgruppe: Lackierereien, die ihrem Kundenstamm Kleinschadenreparatur als Zusatzleistung anbieten möchten
Referent: CH Coatings
*Für CUI Mitglieder gelten besondere Konditionen

Impressionen des letzten Verkaufstraining Seminars :